Testspiel: Lohkamp schlägt Eintracht-Reserve
13.02.2018

Etwas kurios ging es am Sonntag auf der Sportanlage am Furtweg zu: Während am Vormittag das Spiel der Frauen-Bezirksliga zwischen den 1. Damen des SV Eidelstedt und den 1. Frauen des Moorreger SV auf dem Platz 1 wie vorgesehen um 11 Uhr angepfiffen wurde (Endstand 2:1), wurde der daneben liegende Platz 2 zunächst für unbespielbar erklärt. Dann wurde er aber vom Schnee geräumt, so dass auch dort der Ball rollen konnte und die Zweiten Herren des SV Lohkamp (A-Kreisklasse 6) sich im Testspiel von Grün-Weiß Eimsbüttel II (Kreisliga 2) mit einem 2:2-Unentschieden trennten. Mustafa Selim Gök (20.) und Salem Ahangar (72.) trafen dabei für die SVL-Reserve; für die GWE-Zweite war Jonathan Lemke doppelt erfolgreich (3., 49.).

Die Ersten Herren der Lohkamper (Tabellen-Siebter der Kreisliga 2) konnten um 16.15 Uhr wie vorgesehen zum Test-Kick den FC Eintracht Norderstedt II (Schlusslicht der Bezirksliga Nord) empfangen ‒ und krönten mit einem 3:1 ihr perfektes Wochenende, nachdem sie bereits am Freitagabend ihren Platz-Nachbarn SV Eidelstedt II (Kreisliga 7) mit 5:1 abgefertigt hatten (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). „Heute stand auch ein Testspieler in unserer Reihe, der gleich zwei Mal eingenetzt hat“, hieß es auf der facebook-Seite der Lohkamper, deren Verantwortliche den Namen des Probanden jedoch nicht preisgaben. Im offiziellen DFB-Net wurde Jannik Pohl, der bereits seit dem Sommer 2014 das SVL-Trikot trägt, als Doppeltorschütze (23./54. Minute) angegeben. Nachdem der Lohkamper Kapitän Serkan Saricoban nach einem Eckstoß zum 3:0 eingeköpft hatte (60.), konnte Tino Bursic für die klassenhöheren Norderstedter noch den Ehrentreffer zum 3:1-Endstand erzielen (87.).

Link: SportNord-Bericht vom 10.02.2018 über den 5:1-Sieg des SV Lohkamp gegen den SV Eidelstedt II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.