Oberliga: Vertragsverlängerungen in Osdorf
08.02.2018

Jeremy Wachter bleibt den Osdorfern treu.
Einen Tag, bevor der TuS Osdorf am Freitag, 9. Februar zum Restrunden-Auftakt der Oberliga Hamburg um 19.30 Uhr am Blomkamp den Wandsbeker TSV Concordia empfängt, gaben die TuS-Verantwortlichen auf ihrer facebook-Seite mehrere Vertragsverlängerungen bekannt. „Mit Freude“ konnten sie mitteilen, dass die Verteidiger Tim Jobmann (24) und Felix Spranger (20), die Mittelfeldakteure Gianluca D'Agata (30) und Eddy-Morton Enderle (27) sowie Stürmer Jeremy Wachter (25) „bereits für die kommende Saison zugesagt haben“. Vor allem die Verlängerung mit Wachter, der im Sommer 2015 vom SV Rugenbergen II an den Blomkamp gekommen war, können die Osdorfer Offiziellen als großen Erfolg verbuchen ‒ denn der Angreifer, der mit 18 Treffern in 18 Saisonspielen aktuell die Oberliga-Torjägerliste zusammen mit Nick Scharkowski (25, SC Victoria Hamburg) anführt, hatte natürlich auch das Interesse anderer Vereine auf sich gezogen. „Weitere Vertragsverlängerungen folgen“, hieß es abschließend auf der facebook-Seite.

Link: SportNord-Bericht vom 31.10.2017 über das Oddset-Pokal-Aus des TuS Osdorf bei der TuS Dassendorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.