Hallenturnier: Stadtwerke-Cup-Gruppen stehen fest
12.01.2018

Startet mit seinem Team in Ahrensburg als Titelverteidiger:
Victoria-Coach Jean-Pierre Richter.
„Die Vorfreude auf unser Hallenturnier ist groß“, sagte Matthias Nagel, Trainer des Ahrensburger TSV, der in der Bezirksliga Ost als Neuling auf einem hervorragenden sechsten Tabellenplatz überwintert. Am Sonnabend, 13. Januar laden die Schlossstädter nämlich zum „3. Stadtwerke Ahrensburg-Cup“. Von 15 Uhr bis etwa 20.30 Uhr rollt dabei in der Sporthalle der Ahrensburger Gemeinschaftsschule Am Heimgarten (Reesenbüttler Redder) der Ball.

Angeführt wird das Teilnehmerfeld von drei Teams aus der Oberliga Hamburg, von denen der SC Victoria Hamburg als Titelverteidiger startet, nachdem er am 14. Januar 2017 bei der zweiten Auflage des Turniers einen 1:0-Finalsieg gegen den TuS Hoisdorf (damals gemeinsame Kreisliga Stormarn/Herzogtum Lauenburg) gefeiert hatte.


Gruppe A:
TSV Sasel (Oberliga Hamburg)
Walddörfer SV (Kreisliga 5)
SSC Hagen Ahrensburg (Schleswig-Holstein, Verbandsliga Süd)
Barsbütteler SV (Bezirksliga Ost)

Gruppe B:
SC Victoria Hamburg (Oberliga Hamburg, Titelverteidiger)
TSV Bargteheide (Schleswig-Holstein, Kreisliga S)
Bramfelder SV (Landesliga Hansa)
USC Paloma (Landesliga Hammonia)

Gruppe C:
Wandsbeker TSV Concordia (Oberliga Hamburg)
Ahrensburger TSV (Bezirksliga Ost, Gastgeber)
TuS Berne (Landesliga Hansa)
Meiendorfer SV (Landesliga Hansa)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.