Aktuell: Drei Duelle am Donnerstagabend
07.12.2017

Sternschanze-Coach Mattes Sandhop hofft am Donnerstagabend
auf den vierten Heimsieg in Folge.
Am Donnerstag, 7. Dezember sollen im Hamburger Amateur-Bereich drei Nachholspiele stattfinden. Die Chancen, dass sie tatsächlich ausgetragen werden, stehen gut ‒ denn der Ball rollt jeweils auf Kunstrasen. Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei in der Landesliga Hammonia das Duell zwischen dem SC Sternschanze (siebter Platz, 29 Punkte) und dem FC Union Tornesch (zehnter Rang, 25 Zähler), das um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Sternschanze angepfiffen wird. Die Elf von SCS-Coach Mattes Sandhop würde mit einem „Dreier“ auf den fünften Platz klettern ‒ feiert das Union-Team seinen dritten Sieg in Folge, würde es nur um einen Rang nach oben wandern und bis auf zwei Punkte an die Schanzen-Kicker heranrücken.

Am vergangenen Sonntag feierten die Tornescher einen 12:2-Kantersieg gegen das Schlusslicht TBS Pinneberg (SportNord berichtete). Sandhops Team schlug ebenfalls am Sonntag den SV Eidelstedt mit 4:1, was der dritte Heimsieg am Stück war ‒ und die vierte Partie hintereinander ohne Niederlage. In der vergangenen Saison hatte dieses Duell jeweils der Gastgeber gewonnen: Sternschanze triumphierte am 9. April mit 4:3, nachdem die Tornescher das Hinspiel am 2. Oktober 2016 mit 4:1 für sich entschieden hatten.


Die Partien vom Donnerstagabend auf einen Blick:


Landesliga Hammonia
19.30 Uhr: SC Sternschanze ‒ FC Union Tornesch (8. Spieltag)

Kreisliga 7
19 Uhr: SV Eidelstedt II ‒ SC Cosmos Wedel (11. Spieltag)

A-Kreisklasse 7
20.30 Uhr: SC Cosmos Wedel II ‒ Heidgrabener SV III (17. Spieltag)

Link: SportNord-Bericht vom 18.09.2017 über den Abbruch der Partie SC Sternschanze ‒ FC Union Tornesch

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.