Aktuell: Kunstrasenplatz an der Fichtestraße kommt
06.12.2017

Große Freude beim SC Eilbek: Der Grandplatz an der Fichtestraße, auf dem die SCE-Teams ihre Heimspiele und Übungseinheiten absolvieren, wird in einen Kunstrasenplatz umgewandelt. „Baustart ist der 11. Dezember“, hieß es auf der facebook-Seite der Zweiten Eilbeker Herren, deren am Sonntag, 10. Dezember um 11.45 Uhr in der Kreisliga 5 anstehendes Nachholspiel gegen den SC Sternschanze IV damit „offiziell das letzte Grandspiel an der Fichtestraße ist“, wie es auf der facebook-Seite hieß.

Die Unannehmlichkeiten, in ihrer Vorbereitung auf die Restrunde ausweichen zu müssen, nehmen die Eilbeker Reserve und die Liga-Mannschaft, die als Tabellen-Dritter der Bezirksliga Ost auf den Aufstieg in die Landesliga hoffen kann, gerne auf sich ‒ die Vorfreude auf den Kunstrasen überwiegt.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.