Vorschau: Zwei Partien am Mittwoch
11.10.2017

Am Mittwoch, 11. Oktober sollen zwei weitere Partien, die am 17. September dem Gewitter zum Opfer gefallen waren (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), wiederholt werden. Unter anderem kommt es dabei in der Landesliga Hammonia zum Keller-Derby zwischen TBS Pinneberg (Vorletzter mit einem Punkt) auf dem VfL Pinneberg II (Drittletzter mit vier Zählern). Da der SC Sternschanze, der als Tabellen-13. das rettende Ufer belegt, bereits 13 Punkte aufweist, zählt im Stadt-Duell für beide Pinneberger Teams nur ein Sieg, wollen sie ihren Rückstand wirkungsvoll verkürzen. Der neue TBS-Trainer Guido Krenzk kassierte bisher drei klare Niederlagen (0:8 bei Inter Hamburg, 0:13 gegen den Niendorfer TSV II und zuletzt am Freitagabend 2:8 beim Harburger TB). Die VfL-Reserve hatte am Sonntag gegen den SV Eidelstedt mit 0:2 das Nachsehen. Von bisher zehn Stadt-Duellen mit der VfL-Zweiten gewann das TBS-Team fünf und erreichte zweimal ein Unentschieden, so auch beim bis dato letzten Aufeinandertreffen (1:1 am 5. Mai 2016).


Die Partien vom Mittwoch auf einen Blick:


Landesliga Hammonia
19 Uhr: TBS Pinneberg ‒ VfL Pinneberg II (8. Spieltag)

Kreisliga 2
19 Uhr: SC Victoria Hamburg III - Eimsbütteler TV II (8. Spieltag)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.