Hallenturnier: Raspo triumphiert, Holsatia sagt ab
05.01.2018

Mats Lennart Enderle und Rasensport Uetersen
triumphierte beim 1. Vorturnier des „Bert-Meyer-Cup“.
Das gab es beim Hallenturnier des VfL Pinneberg lange nicht: Nach der kurzfristigen Absage einer Mannschaft (die Verantwortlichen von Holsatia/Elmshorner MTV/Kreisliga 7 meldeten ihr Team mit Verweis auf personelle Engpässe ab) mussten die Organisatoren des „Bert-Meyer-Cup“ am Donnerstagabend bei ihrem ersten Vorturnier improvisieren. Letztlich sprang die A-Jugend des Gastgebers, die in der A-Junioren-Bezirksliga um Punkte kämpft, ein ‒ und wurde zur „Überraschungs-Mannschaft“ des Turniers. Als Gruppensieger erreichten die Nachwuchs-Kicker das Halbfinale und wurden am Ende Vierter. Den Titel holte Rasensport Uetersen: Der verlustpunktfreie Spitzenreiter der A-Kreisklasse 5 gewann seine sechs Turnierspiele allesamt. „Wir haben einen souveränen Auftritt hingelegt, auch wenn es unsere Spieler zwischenzeitlich etwas zu locker angehen ließen“, befand Rasensport-Trainer Peter Ehlers. Im Finale gab es einen 6:0-Kantersieg gegen Kickers Halstenbek (Kreisliga 8) ‒ die Kickers-Verantwortlichen freuten sich aber, nach einigen dritten Plätzen der Vergangenheit, auch über ihren Silber-Rang. Die Rasensportler hatten vor Jahresfrist das Finale des ersten Vorturniers gegen den TuS Appen, der dieses Mal fest für das zweite Vorturnier gesetzt war, im Neunmeterschießen verloren (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Bereits am Freitag, 5. Januar steht das zweite Vorturnier zum „Bert-Meyer-Cup“ an: Ab 16.45 Uhr rollt in der Sporthalle der Pinneberger Theodor-Heuss-Schule am Thesdorfer Weg der Ball. Die Rasensportler treten dabei erneut in Aktion ‒ ob es wieder zum Turniersieg reicht? „Ich gehe davon aus, dass wir dieses Mal auf Gegner treffen, die uns auf Augenhöhe begegnen werden“, sagte Peter Ehlers. Der Sieger des zweiten Vorturniers qualifiziert sich für das Hauptturnier, das am Sonnabend, 6. Januar um 13.45 Uhr beginnt und als „inoffizielle Pinneberger Hallenkreismeisterschaft“ gilt.


Erstes Vorturnier am Donnerstagabend

Gruppe A

Ergebnisse:
SuS Waldenau – Tangstedter SV ... 0:0
VfL Pinneberg A-Jugend – TuS Borstel ... 1:1
TSV Uetersen – SuS Waldenau ... 1:1
Tangstedter SV – VfL Pinneberg A-Jugend ... 2:2
TuS Borstel – TSV Uetersen ... 2:2
SuS Waldenau – VfL Pinneberg A-Jugend ... 1:1
Tangstedter SV – TuS Borstel ... 2:0
VfL Pinneberg A-Jugend – TSV Uetersen ... 3:2
TuS Borstel – SuS Waldenau ... 0:1
TSV Uetersen – Tangstedter SV ... 6:2

Tabelle:
1. VfL Pinneberg A-Jugend ... 4 Spiele, 7:6 (+ 1) Tore, 6 Punkte
2. SuS Waldenau ... 4 Spiele, 3:2 (+ 1) Tore, 6 Punkte
3. TSV Uetersen ... 4 Spiele, 11:8 (+ 3) Tore, 5 Punkte
4. Tangstedter SV ... 4 Spiele, 6:8 (- 2) Tore, 5 Punkte
5. TuS Borstel ... 4 Spiele, 3:6 (- 3) Tore, 2 Punkte


Gruppe B

Ergebnisse:
SC Cosmos Wedel – VfL Pinneberg III ... 3:1
Kickers Halstenbek – Rasensport Uetersen ... 1:5
Sportfreunde Pinneberg – SC Cosmos Wedel ... 2:0
VfL Pinneberg III – Kickers Halstenbek ... 0:1
Rasensport Uetersen – Sportfreunde Pinneberg ... 2:0
SC Cosmos Wedel – Kickers Halstenbek ... 1:2
VfL Pinneberg III – Rasensport Uetersen ... 1:2
Kickers Halstenbek – Sportfreunde Pinneberg ... 1:1
Rasensport Uetersen – SC Cosmos Wedel ... 2:0
Sportfreunde Pinneberg – VfL Pinneberg III ... 1:1

Tabelle:
1. Rasensport Uetersen ... 4 Spiele, 11:2 (+ 9) Tore, 12 Punkte
2. Kickers Halstenbek ... 4 Spiele, 5:7 (- 2) Tore, 7 Punkte
3. Sportfreunde Pinneberg ... 4 Spiele, 4:4 ( 0) Tore, 5 Punkte
4. SC Cosmos Wedel ... 4 Spiele, 4:7 (- 3) Tore, 3 Punkte
5. VfL Pinneberg III ... 4 Spiele, 3:7 (- 4) Tore, 1 Punkt


Halbfinale

VfL Pinneberg A-Jugend – Kickers Halstenbek ... 1:4
Rasensport Uetersen – SuS Waldenau ... 3:0


Platzierungsspiele

Penaltyschießen um den dritten Platz:
VfL Pinneberg A-Jugend – SuS Waldenau ... 1:3

Finale:
Kickers Halstenbek – Rasensport Uetersen ... 6:0


Abschluss-Platzierungen

1. Rasensport Uetersen (A-Kreisklasse 5)
2. Kickers Halstenbek (Kreisliga 7)
3. SuS Waldenau (Kreisliga 7)
4. VfL Pinneberg A-Jugend (A-Junioren-Bezirksliga)



Zweites Vorturnier am Freitag, 5. Januar, 16.45 Uhr

Gruppe A:
VfL Pinneberg II (Landesliga Hammonia, Gastgeber, Titelverteidiger)
SC Pinneberg (Bezirksliga West)
Kummerfelder SV (Bezirksliga West)
TuS Hemdingen-Bilsen (Kreisliga 8)
TuS Appen (Kreisliga 7)

Gruppe B:
SC Egenbüttel (Bezirksliga West)
Rasensport Uetersen (A-Kreisklasse 5, Sieger des Ersten Vorturniers vom Donnerstag)
Hetlinger MTV (Kreisliga 7)
FC Roland Wedel (Bezirksliga West)
Gencler Birligi Elmshorn (Kreisliga 8)

Link: SportNord-Bericht vom 06.01.2017 über den Triumph des TuS Appen beim 1. Vorturnier 2017

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.