Bezirksliga Ost: Lukic neuer Croatia-Coach
30.05.2017

Alte Liebe rostet nicht, heißt es. Dies scheint auch für Pero Lukic und Croatia zu gelten ‒ denn nachdem Lukic das kroatische Team bereits von 2010 bis 2013 trainierte, steigt er nun wieder als Chefcoach bei Croatia ein. Dies gaben die Croatia-Verantwortlichen, die sich in der vergangenen Woche von Wolfgang Geelhaar getrennt hatten, am Dienstagabend auf ihrer facebook-Seite bekannt.

Geelhaar hatte das Traineramt bei Croatia erst zu Beginn des Jahres übernommen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link) und das Team auf den zehnten Platz der Bezirksliga Ost geführt. Die rechte Hand von Lukic wird Dejan Markic, der das Croatia-Team einst als Kapitän auf das Spielfeld führte und somit ebenfalls ein Rückkehrer ist. Markic musste seine Karriere verletzungsbedingt bereits im Alter von 26 Jahren beenden. „Neun Spieler aus unserem aktuellen Liga-Kader hat Lukic bereits bei seinem ersten Engagement trainiert“, hieß es auf der facebook-Seite von Croatia, auf der die Verantwortlichen ergänzten: „Lukic ist keiner, der sich auf der Nase herumtanzen lässt ‒ er zieht seine Linie knallhart durch, alte Schule eben.“

Link: SportNord-Bericht vom 05.01.2017 über den Wechsel von Trainer Wolfgang Geelhaar zu Croatia

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.