A-Kreisklasse 5: ... und auch die SCE-Reserve rüstet auf
18.05.2017

Kann fünf neue Spieler begrüßen: Mario Schacht,
Coach der derzeitigen SCE-Dritten und zukünftigen
Zweiten Herren.
Das ohnehin schon bärenstarke Team des SC Egenbüttel III wird zur kommenden Saison noch weiter verstärkt. Wie die SCE-Verantwortlichen auf ihrer facebook-Seite bekanntgaben, gibt es für die Mannschaft, die als Meister der A-Kreisklasse 5 in die Kreisliga aufsteigt und dort zukünftig die Zweiten Herren ihres Klubs bilden wird (die bisherige Zweitvertretung steigt im Gegenzug aus der Kreisliga 8 in die A-Kreisklasse ab), bereits fünf feststehende Neuzugänge. Demnach kehrt das Trio Kevin Fölsch, Sören Gehlhaar und Alexander Levern vom Nord-Bezirksligisten FC Eintracht Lokstedt an den Rellinger Moorweg zurück. Zudem wechseln Tobias Müller und Jan Reimer, die aktuell noch der Ersten Mannschaft angehören, in den Kader der zukünftigen SCE-Zweiten. „Abgänge hingeben wird es keine geben ‒ das Team bleibt komplett zusammen“, erklärten die SCE-Offiziellen. Für die Ersten Egenbütteler Herren, die in der Bezirksliga West um Punkte kämpfen, stehen sogar schon sechs Neuzugänge fest (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Link: SportNord-Bericht vom 18.05.2017 über die Zu- und Abgänge der Ersten Mannschaft des SC Egenbüttel

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.