Kreisliga 7: Hardenberg übernimmt SVE-Reserve
15.02.2017

Beim SV Eidelstedt II gibt es im Sommer einen Trainerwechsel. Wie die SVE-Verantwortlichen am Mittwoch auf ihrer facebook-Seite bekanntgaben, übernimmt Oliver Hardenberg (35), der aktuell spielender Co-Trainer der Ersten Herren (Landesliga Hammonia) ist, zur neuen Saison das Traineramt bei der SVE-Reserve vom aktuellen Duo Christina Pletz (40) und Stefan Krause (49). Pletz trainierte die SVE-Reserve seit Dezember 2011 (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

„Wir freuen uns sehr, dass wir an unserer Philosophie festhalten und Hardy den nächsten Schritt seiner Trainerlaufbahn machen kann“, erklärte SVE-Liga-Manager Raimund Hiebel auf der Internet-Seite seines Klubs. Dort versicherten die Offiziellen zudem, dass Pletz und Krause, die „mittlerweile längst Urgesteine“ seien, dem SVE-Liga-Fußball „in neuer Rolle erhalten bleiben“ werden. „Beide haben maßgeblichen Anteil an unserer Positiventwicklung und beide sind mit diesem Vorschlag der neuen Rollenverteilung im Ligabereich auf uns zugekommen“, betonte Hiebel.

Wer an Hardenbergs Seite Co-Trainer bei der SVE-Reserve, die zurzeit Tabellen-Fünfter in der Kreisliga 7 ist, wird, ist noch fraglich. Dagegen ist bereits sicher, dass Hardenbergs Rolle als spielender Co-Trainer der Liga-Mannschaft von Rechtsverteidiger Denis Urdin (30) übernommen wird, wie es ebenfalls auf der Internet-Seite des Vereins hieß. Hardenberg war als Spieler im Sommer 2012 vom Hamburger SV III an den Redingskamp gewechselt; zuvor war er bereits beim FC Teutonia 05, Niendorfer TSV und TuS Germania Schnelsen höherklassig aktiv.

Link: SportNord-Bericht vom 25.11.2011 über das Trainer-Engagement von Christian Pletz beim SV Eidelstedt II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.