Hallenturnier: Cosmos II lädt zum Schiefer-Cup
20.01.2014

Der SC Cosmos Wedel II, der in der Kreisklasse 1 als Tabellen-Achter überwintert, richtet am Sonnabend, 25. Januar sein Hallenturnier um den „2. Schiefer-Cup“ aus. In der Rudolf-Breitscheid-Halle, die in Wedel an der Rudolf-Breitscheid-Straße liegt, rollt bereits ab 10.30 Uhr der Ball. „Jede Partie geht über einmal zwölf Minuten“, erläuterte Frederic Tavenrath, Turnier-Organisator und Betreuer der Cosmos-Reserve.

Der frühe Turnier-Beginn ist notwendig, weil es einen ganz besonderen Modus gibt: In den beiden Vorrunden-Gruppen treten die vier Teams jeweils zweimal, also quasi in Hin- und Rückspiel, gegeneinander an. Um 10.30 Uhr steigt das Eröffnungsspiel zwischen dem „Team A“ der Cosmos-Reserve und den Freizeitliga-Kickern des AC Malindi Wedel. Um 15.42 Uhr soll das letzte „Gruppen-Rückspiel“ zwischen dem Hetlinger MTV und dem Moorreger SV angepfiffen werden. Die Halbfinals, in denen die beiden Gruppen-Sieger und die beiden Gruppen-Zweiten über Kreuz aufeinander treffen, sind für 16.19 Uhr und 16.33 Uhr vorgesehen. Nach dem Spiel um den dritten Platz (16.47 Uhr) soll ab 17.01 Uhr im Finale der Turniersieger ermittelt werden. Vor Jahresfrist hatte der FC Roland Wedel II die erste Auflage des „Schiefer-Cups“ gewonnen: Im Finale hieß es 4:0 gegen das „Team B“ des Gastgebers.


Gruppe A
SC Cosmos Wedel II „Team A“ (Kreisklasse 1)
AC Malindi (Freizeitliga 1. Division)
TSV Sparrieshoop II (Kreisklasse 1)
FC Harakiri (Freizeitliga 1. Division)

Gruppe B
SC Cosmos Wedel II „Team B“ (Kreisklasse 1)
Moorreger SV (Kreisklasse 1)
1. FC Hellbrook II (Untere Herren, Leistungsklasse B3)
Hetlinger MTV (Kreisklasse 1)


(JSp)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.