Regionalliga: Uder verlässt Drochtersen/Assel
25.02.2020

Lars Uder trainiert Drochtersen/<br>Assel nur noch bis zum Sommer.
Lars Uder trainiert Drochtersen/
Assel nur noch bis zum Sommer.
Auf einem hervorragenden vierten Platz liegt die SV Drochtersen/Assel zurzeit in der Regionalliga Nord. Dennoch steht bei dem Verein aus dem Kehdinger Land im Sommer ein Trainerwechsel an. Wie die „Cuxhavener Nachrichten“ am Dienstag auf ihrer Internet-Seite berichteten, wird Lars Uder seinen Vertrag als Trainer bei DA „über die laufende Saison hinaus nicht verlängern“. Dafür seine „private Gründe ausschlaggebend“, hieß es in dem Bericht zudem.

Der 37-Jährige Uder, der in Ottendorf lebt, hatte das Traineramt bei Drochtersen/Assel im Sommer 2018 von Enrico Maaßen übernommen. Er führte das Team in seiner Premieren-Saison zum Triumph im niedersächsischen Landespokal und auf den fünften Rang der Regionalliga. Vor seinem Engagement im Kehdinger Land war Uder als Jugend-Trainer beim Fußball-verband von Luxemburg sowie beim SV Eintracht Trier 05 tätig.



[SportNord]
© ErFuba GmbH 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ErFuba GmbH