Bezirksliga Nord: Neuzugang für die „Hoisis“
17.02.2020

Markus Brandt (rechts), hier noch im Trikot des TSV DuWo 08 im Kreisliga-Spiel gegen den FC Winterhude, kickt ab sofort für die Hoisbütteler.
Markus Brandt (rechts), hier noch im Trikot des TSV DuWo 08 im Kreisliga-Spiel gegen den FC Winterhude, kickt ab sofort für die Hoisbütteler.
Nichts zu lachen gab es in den jüngsten Testspielen für den Hoisbütteler SV. Der Tabellen-Elfte der Bezirksliga Nord unterlag am Sonntag dem VfL 93 (Spitzenreiter der Kreisliga 5) nach einer 1:0-Führung noch mit 1:3. Zuvor hatte es gegen den West-Bezirksligisten Kummerfelder SV, der nach der Absage des Walddörfer SV (Kreisliga 5) als Gegner eingesprungen war, sogar eine 1:5-Heimpleite gesetzt (HSV-Tor Artur Blum). „Das Ergebnis ging in der Höhe auch in Ordnung“, hieß es auf der facebook-Seite der Hoisbütteler.

Dort gaben die Verantwortlichen der „Hoisis“ nun auch bekannt, dass sie einen Winter-Neuzugang begrüßen konnten. Markus Brandt (20), der 1,95 Meter groß ist, kam vom TSV DuWo 08 (Kreisliga 6) zu den Ammersbekern.



[SportNord]
© ErFuba GmbH 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ErFuba GmbH