Regionalliga: Altonaer fahren nach Hitzacker
11.07.2019

Trainer Berkan Algan und seine Spieler fahren am Donnerstag nach Hitzacker.
Trainer Berkan Algan und seine Spieler fahren am Donnerstag nach Hitzacker.
Am Donnerstag, 11. Juli beginnt beim Regionalliga-Nord-Neuling Altona 93 „die ganz heiße Phase der Vorbereitung auf die neue Saison“, wie es am Vormittag auf der facebook-Seite des Traditionsvereins hieß. Die Spieler und die Verantwortlichen der Altonaer fahren nämlich nach Hitzacker, wo sie ihr Trainingslager aufschlagen. Der Tross nächtigt im „Parkhotel Hitzacker“.

Am Sonnabend, 13. Juli steht auch ein Testspiel an: Auf dem Platz am Hagener Weg in Hitzacker, auf dem eigentlich die Teams des TSV Hitzacker ihre Heim-Partien und Übungseinheiten absolvieren, geht es ab 14 Uhr gegen den SV Eichede (Oberliga Schleswig-Holstein), der seinerseits auf zwei Regionalliga-Spielzeiten zurückblicken kann und einige im Hamburger Amateur-Bereich bekannte Gesichter im Kader hat.



[SportNord]
© ErFuba GmbH 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ErFuba GmbH