Testspiel: Düneberg verliert in Hamwarde
09.07.2019


Ein überraschendes Ergebnis gab es am Sonntag im Testspiel zwischen dem SV Hamwarde (Kreisliga 3) und dem Hansa-Landesligisten Düneberger SV: Die zwei Klasse tiefer um Punkte kämpfenden Hausherren gewannen mit 3:1. Tjark Schuchardt sorgte für eine 1:0-Pausenführung des Außenseiters (39. Minute). Dennis Utecht egalisierte nach dem Seitenwechsel zum 1:1 (54.), doch in der Schlussphase sicherten Pascal de Boer (79.) und Gordian Dähn (85.) den 3:1-Sieg der Hamwarder.

Nach dem dritten Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Saison zog DSV-Trainer Dennis Tornieporth auf der facebook-Seite seines Teams folgendes Fazit: „Für unsere Jungs war das nach der anstrengenden Woche inklusive Trainingslager ein guter Abschluss. Das 3:1 für Hamwarde war absolut verdient. Man hat den Jungs das harte Training angesehen. Jetzt haben sie zwei Tage frei und dann geht es Mittwoch in aller Frische weiter.“



[SportNord]
© ErFuba GmbH 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ErFuba GmbH