Oberliga: Stadel heißt jetzt Lenz
01.09.2016

Für die TuS Dassendorf läuft ab sofort ein Spieler mit dem Namen „Marcel Lenz“ auf. Dabei handelt es sich, dies stellten die TuS-Verantwortlichen am Donnerstag und somit passenderweise einen Tag nach dem Ende der Sommer-Transferperiode auf ihrer facebook-Seite klar, aber nicht etwa um einen weiteren Neuzugang, sondern um den Akteur, der bisher den Namen „Marcel Stadel“ trug.

Der Mittelfeldmann, der erstmals im Sommer 2013 vom Drittligisten VfL Osnabrück an den Wendelweg gekommen und, nach einem einjährigen Abstecher zum SC Poppenbüttel, in diesem Sommer zur TuS zurückgekehrt war (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), heiratete und nahm den Nachnamen seiner Frau Anna an.

Link: SportNord-Bericht vom 06.05.2016 über Marcel Stadels Rückkehr zur TuS Dassendorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.